"Die Goldene Stadt"

 >>>   Zusätzlicher Termin:  06.07. bis 09.07.2020  

 >>>   Preis pro Person   ab 319,- EUR

 

Lavendel

 

 

  Buchungshotline: 04462-5841  

 

"Ferien an der Ostsee"

Termin:  27.07 – 31.07.2020

 

Lavendel

 

 

  Buchungshotline: 04462-5841  

 

"Sonnenverwöhnte Trauminsel 12 Tage"

Termin:  23.02 – 05.03.2020

 

Lavendel

 

Es gibt viele Spitznamen für Mallorca, z.B. die Lieblingsinsel der Deutschen. Zu Recht, den Mallorca hat mehr zu bieten als den Ballermann. Das Klima und das Wetter sind das ganze Jahr angenehm, sodass sich zu jeder Zeit ein Urlaub lohnt. Ab Mitte Januar bis Anfang März entfaltet sich die Mandelblüte in voller Schönheit.

Die zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele auf Mallorca bringen tolle Abwechslung.

 

1. Tag

Fahrt mit dem 5* Premium Bistroliner. Am Anreisetag erhalten Sie ein reichhaltiges Begrüßungsfrühstück. Zwischenübernachtung im Raum Lyon, Abendessen im Hotel.

2. Tag

Nach dem Frühstück Fahrt nach Barcelona. Am Nachmittag Stadtrundfahrt mit deutsch- sprachiger Reiseleitung. Gemeinsames Abendessen im Restaurant LA FONDA (Port Olympic) Einschiffung in der Nachtfähre in der gebuchten Kabine.

3. Tag

Ca. 07:00 Uhr Ankunft in Mallorca

Ankunft im Hafen von Palma. Fahrt zum Hotel El Cid CLASS **** zum Frühstücken. Im Anschluss, Treffen mit dem Reiseleiter in der Empfangshalle des Hotels. Wir fahren nach Palma, die Hauptstadt Mallorcas und der autonomen Region der Balearen. Die Altstadt, mit ihren verwinkelten Gassen, lebhaften Plazas, herrschaftlichen Stadthäusern und prachtvollen Einkaufsstraßen, ist eine Mischung aus Geschichte, Kultur und moderne mit mediterranem Flair. Stopp am Castillo de Bellver, die einzige Burg Spaniens mit kreisförmigem Grundriss und zugleich die älteste dieser Bauweise in Europa. Von hier aus hat man den besten Ausblick über die Stadt und den Hafen. Weiter geht es, vorbei am königlichen Yachthafen, zur mächtigen Kathedrale La Seu, dem Wahrzeichen von. Von hier aus führt uns ein Spaziergang durch den historischen Stadtkern, vorbei am Rathaus, der Kirche Santa Eulalia, Basilika Sant Francesc, Kirche Sant Nicloau bis hin zum Paseo del Born, Palmas bekannte Flaniermeile mit seinen vielen Straßencafés und Boutiquen. Am Mittag geht es zurück zum Hotel. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung, Abendessen im Hotel.

4. Tag

Nach dem Frühstück, Fahrt Südwestküste und Valldemossa. An Palma vorbei, geht es zunächst nach Puerto de Andratx. Der von grünen Bergkuppen umschlossene Hafen hat den Ruf einer der schönsten Häfen des gesamten Mittelmeers zu sein. Der kleine Leuchtturm an der Hafenmole zaubert zusammen mit den Fischerbooten und Yachten maritimes Flair. Weiter geht es die Südwestküste entlang. Die Straße windet sich in Kehren durch die wildromantische Landschaft mit bizarren Felsformationen und bietet immer wieder neue unvergleichliche Ausblicke. Vorbei an Banyalbufar, dem kleinsten Dorf Mallorcas, geht es nach Valldemossa, ein charaktervolles, altertümliches Bergdorf, dessen herrliche Lage und wunderbarer architektonischer Gesamteindruck es zu einer touristischen Attraktion erster Güte machen. Ohne Zweifel das schönste und romantischste Dorf Mallorcas, wo auch die überregional bekannte coca de patata (eine Art Kartoffelgebäck) zubereitet wird, und die gatò d’ametlla, ein Mandelkuchen aus Mallorca, den man probiert haben muss! Rückfahrt zum Hotel am Nachmittag, Abendessen im Hotel.

5. Tag

Frühstück und Tag zur freien Verfügung. Abendessen im Hotel.

6. Tag

Frühstück und Fahrt zum Wochenmarkt in Alcudia & Drachenhöhlen. Unser erstes Ziel heute ist Alcudia, Mallorcas ehemalige Hauptstadt unter der Herrschaft der Römer und einzige Stadt der Insel mit einem noch nahezu komplett erhaltenen Mauerring. Hier findet heute einer der schönsten Wochenmärkte der Insel statt. Am Mittag geht es weiter nach Porto Cristo, wo wir am Hafen unsere Mittagspause verbringen. Hier befinden sich auch die berühmten Drachenhöhlen, die wir im Anschluss besuchen. Die über 10 Millionen Jahre alten Tropfsteinhöhlen, welche 1880 entdeckt wurden, zählen zu den bekanntesten und imposantesten Höhlen Mallorcas. Bewundern Sie die bunt beleuchteten Höhlen mit ihren unzähligen Stalaktiten und Stalagmiten in bizarren Formationen, sowie einem unterirdischen See, der zu den größten von Europa zählt. Am Ende der Tour erwartet uns ein klassisches Konzert, vorgetragen von Musikern in Booten auf dem See. Rückfahrt zum Hotel am späten Nachmittag, Abendessen im Hotel.

7. Tag

Frühstück und Tag zur freien Verfügung. Abendessen im Hotel.

8 Tag

Frühstück und anschließende MANDELBLÜTENFAHRT. Unser heutiger Ausflug führt uns in den Inselsüden, durch die Gegend mit der größten Dichte an Mandelbäumen auf Mallorca, die zu dieser Jahreszeit ihre Blütezeit haben. Vorbei an aufwendig restaurierten Windmühlen und Mandelbaum-Haine geht es durch die verschlafenen Dörfer Algaida, Montuiri, Porreres und Campos nach Cala Figuera. Das kleine Fischerdorf, mit seinen direkt am Wasser erbauten weißen Häusern, bietet immer wieder malerische Fotomotive. Unternehmen Sie einen Spaziergang entlang der romantischen Bucht mit seinen traditionellen mallorquinischen Fischerbooten, den „Llaüts“, die im glasklaren Wasser wie zu schweben scheinen. Wir fahren weiter in das beschauliche Städtchen Santanyí. Auf dem Hauptplatz vor der großen Pfarrkirche Sant Andreu laden Restaurants und Cafés zum Einkehren ein. Über das Örtchen Ses Salines geht es im Anschluss weiter nach Sa Rapita, wo der Traumstrand von Es Trenc beginnt. Genießen Sie karibisches Flair am feinsandigen Strand mit kristallklarem Wasser. Über Cabo Blanco geht es zurück zum Hotel. Abendessen im Hotel.

9. Tag

Frühstück und Tag zur freien Verfügung. Abendessen im Hotel.

10. Tag

Nach dem Frühstück geht es mit dem Bus in den Hafen von Palma. Einschiffung und Fährüberfahrt (tags) nach Barcelona. Ankunft am frühen Abend in Barcelona. Weiterfahrt nach Sta. Susanna zur Zwischenübernachtung im Hotel Onabrava ****. Abendessen im Hotel.

11. Tag

Nach dem Frühstück Fahrt zur Zwischenübernachtung im Raum Lyon. Ankunft Zimmerbezug und Abendessen.

12. Tag

Nach dem Frühstück weiterfahrt in die Heimatorte.

 

Unsere Leistungen:

  • Fahrt im 5* Premium Bistroliner
  • Bordfrühstück am Anreisetag zum Sattessen mit Brötchen, Kaffee oder Tee
  • 1x Nachtfähre Barcelona – Mallorca in Doppel-Kabine innen
  • 1x Tagesfähre Mallorca – Barcelona in Bestuhlung
  • 1x Buspassage Barcelona – Mallorca
  • 1x Buspassage Mallorca – Barcelona
  • Assistenz bei Anreise und Abreise am Hafen von Palma und im Hotel
  • 7x Übernachtungen im Superior DZ / HP mit seitl. Meerblick im Hotel THB El Cid Class****
  • 1x Extra Frühstück im Hotel El Cid Class**** bei Anreise
  • 2x Übernachtungen im Hotel IBIS LYON BRON *** mit HP
  • 1x Übernachtung im Hotel ONABRAVA **** mit HP
  • 1x Abendessen (Menü inkl. Wein und Wasser) im Rastaurant LA FONDA (Barcelona)
  • 1x Halbtagesfahrt in Barcelona mit deutschspr. Reiseleiter
  • 1x Halbtagesausflug Palma mit deutschspr. örtlichen Reiseleiter
  • 1x Ganztagesausflug Südwestküste & Valldemossa mit deutschspr. Reiseleiter
  • 1x Ganztagesausflug Alcudia & Drachenhöhlen mit deutschspr. Reiseleiter
  • 1x Eintrittskarte in die Drachenhöhlen
  • 1x Ganztagesausflug Mandelblütenfahrt mit deutschspr. Reiseleiter

 

Preis pro Person/DZ:         1.329,00 Euro

EZ-Zuschlag pro Person:     240,00 Euro / gesamt

 

Nicht inbegriffen im Paketpreis: Ökosteuer*: ca. 1,50 € pro Person und Tag

*Die Ökosteuer („Ecotasa“) auf den Balearen wird  immer  vom Hotel beim Check-In kassiert

 

 

  Buchungshotline: 04462-5841  

 

"Duftender Lavendel und Wilde Stiere"

> > >   Neuer Termin: 11.07. bis 18.07.2020 

> > >   Neuer Reiseverlauf !!!

 

Lavendel

 

Schwemmlandschaft, duftende Lavendelfelder, mittelalterliche Städte und dazwischen Stiere und Flamingos: all dies findet der Besucher in der südfranzösischen Region Provence. Hier werden Herzenswünsche erfüllt, denn ob kulinarischer Genuss, Stadtbummel oder Fotosafari durch die Natur - in der Provence erlebt jeder seinen Traumurlaub.

 

1. Tag Samstag 11.07.2020 Zwischenübernachtung

 

2. Tag Sonntag 12.07.2020 Anreise Provence

Heute erreichen Sie die Provence, deren Schönheit weltweit nachhallt und sicher auch Sie für sich einnehmen kann. Berühmt sind die weitläufigen Lavendelfelder, die der Landschaft einen violetten Zauber verleihen. Es finden sich aber auch traumhafte Olivenhaine sowie fantastisch anmutende Höhenzüge, an deren Hängen sich römische Baudenkmäler ebenso erhalten haben wie mittelalterliche Burgen und abgeschiedene Klöster. Ihr Ziel ist heute Nimes.

 

3. Tag Montag, 13.07.2020 Avignon und Orange

In der Provencestadt Orange lebt die Zeit des Römischen Imperiums wieder auf: Im Norden der Stadt zeugt der Stadtgründungsbogen noch von Kaiser Augustus und in der Innenstadt befindet sich das römische Theater aus dem 1. Jahrhundert, in dem heute noch Aufführungen stattfinden.

Anschließend besuchen Sie die bekannte Weinstadt Châteauneuf-du-Pape, deren Weinberge die Päpste aus Avignon anlegen ließen.

Weiter geht es nach Avignon, zur "Stadt der Päpste". Ihre mächtigen Befestigungsmauern umringen schützend die mittelalterliche Altstadt mit dem gotischen Papstpalast aus dem 14. Jahrhundert. Natürlich lernen Sie auch den berühmten Pont d Avignon kennen, der durch ein französisches Volkslied zu enormer Bekanntheit kam.

 

4. Tag Dienstag, 14.07.2020 Gordes und Umgebung

Gordes liegt malerisch an einem Steilhang am Rande des Plateaus von Vaucluse. Flanieren Sie durch die arkadenüberwölbten Gassen an Gebäuden aus der Renaissance und der alten Stadtmauer vorbei. Für eine belebte Atmosphäre sorgen schöne Ladengeschäfte, Verkaufsstände von Kunsthandwerkern sowie der Markt. Wenige Kilometer weiter liegt die Abtei von Sénanque, die in ihrer strengen architektonischen Bauweise ein typisches Beispiel für ein Kloster des Zisterzienserordens darstellt. Besonders im Sommer bietet der Ausblick auf das steinerne Kloster inmitten von in voller Blüte stehenden Lavendelfeldern einen traumhaften Anblick. Nach der Besichtigung fahren Sie weiter nach Roussillon und können noch vorher in Coustellet einen Halt einlegen, um das Lavendelmuseum zu besichtigen, das mit seinen ockergelben bis rostroten Hausfassaden weithin in der Landschaft leuchtet und damit zu den schönsten Dörfern Frankreichs zählt.

Besonders im letzten Licht der Abendsonne sorgen die umliegenden Ockerbrüche hier für einen einmaligen, unbeschreiblichen Schein.

 

5. Tag Mittwoch, 15.07.2020 Camargue

Heute lernen Sie die einzigartige Landschaft der Camargue kennen, die für ihre weiten Flächen berühmt ist, wo schwarze Stiere weiden und Herden an weißen Camargue-Pferden an Ihnen vorbei galoppieren. Oftmals färbt sich der Himmel dann plötzlich rosa, weil riesige Schwärme Flamingos aufsteigen, die ebenfalls in dieser faszinierenden Gegend beheimatet sind. Sie besuchen die Orte Aigues-Mortes, das von einer mittelalterlichen Stadtmauer umgeben ist, sowie Les Saintes-Maries-de-la-Mer, wo einer Legende nach die beiden Schwestern der Gottesmutter sowie Maria Magdalena an Land gegangen sein sollen. Im Örtchen findet sich daher die wichtigste Wallfahrtskirche in Südfrankreich. Hier können Sie auch eine Bähnchenfahrt unternehmen. Mittags besuchen Sie dann einen typischen Stierzüchterhof der Camargue, den Sie besichtigen und wo Sie auch das Mittagessen einnehmen können. So erfahren Sie das Leben und die Traditionen einer alteingesessenen Stierzüchterfamilie aus erster Hand.

 

6. Tag Donnerstag, 16.07.2020 Provence

Heute fahren Sie nach Manosque und Valensole, wo Sie noch einmal die einmalige Landschaft der Provence genießen können. Wir empfehlen Ihnen einen Halt in der wunderschönen Stadt Aix-en-Provence einzulegen und im Rahmen Ihrer Ganztagesführung die Stadt etwas besser kennenzulernen.

 

7. Tag Freitag, 17.07.2020 Zwischenübernachtung

 

8. Tag Samstagtag, 18.07.2020 Heimreise

Eine wundervolle Reise voller neuer Eindrücke geht zu Ende.

 

Unsere Leistungen:

•  Fahrt im 5* Premium Bistroliner mit Begrüßungsfrühstück am Anreisetag

•  2 x Zwischenübernachtung (Hin-u. Rückreise) in guten Mittelklasse Hotels

•  Frühstück und Abendessen

•  5 x Übernachtung in Nimes im 4* Hotel C Suites

•  Halbpension als 3-Gang-Abendessen

•  Ganztagesführung Avignon und Orange

•  Eintritt Pont du Gard

•  Ganztagesführung Gordes und Umgebung

•  Besichtigung Musee de la Lavande inkl. Eintritt

•  Ganztagesführung Carmague

•  Besuch Stierhof mit 3-Gang Mittagessen inkl. Getränke

•  Ganztagesführung Provence

•  Bähnchenfahrt entlang der Salinen, Salzmuseum

•  Bordservice während der gesamten Reise

 

Preis pro Person:     1.199,00 Euro

EZ-Zuschlag:               199,00 Euro

Neuer Termin:           11.07. bis 18.07.2020

 

  Buchungshotline: 04462-5841